Über mich

Mirjam Heidelberger

Meine erste Shiatsu Behandlung erhielt ich von einer Bürokollegin im Sitzungszimmer zwischen dem Sitzungstisch und dem Wandschrank. Trotz dieser nüchternen Umgebung haben mich die Art und Weise der Berührungen und der Achtsamkeit so berührt und fasziniert, dass ich mich zur Shiatsu Therapeutin ausbilden ließ.

 

Eine tiefe innere Sehnsucht gepaart mit einem Leidensdruck den ich nicht einordnen konnte, verstärkten mein Interesse an Alternativmedizin und spirituellen Themen. Fasziniert von dieser „inneren Welt“ besuchte ich neben dem Shiatsu auch Seminare in Pranic Healing (einer Energieheilmethode aus den Philippinen) in Meditation, geistigem Heilen und Medialität.

 

Mich ganz auf das Leben einzulassen, mit allen Facetten des Daseins, schenkt mir immer wieder Momente des Staunens, der Heilung und des Ganzseins. Alle Gefühle möchten erkannt und bejahend angenommen werden, in Achtsamkeit, Vertrauen und Liebe. Diese Erfahrungen fließen in meine Behandlungen ein, um ganz in der Präsenz dem Wesen des Menschen zu begegnen und den Raum für Veränderung und Heilung zu öffnen.

 

Ich freue mich auf unsere Begegnung.